Geschichte und Philosophie


 

An den langen Adventssamstagen haben wir bis 16.00 Uhr geöffnet und freuen uns auf Eueren Besuch in unserer Goldschmiedewerkstatt.

 

 

 

 

 

 

 

Folgender Link führt Dich direkt zu unserem aktuellen Blogartikel unseres Schmuckschaufensters mit den neusten Arbeiten für Weihnachten.

 

  

https://www.goldschmiede-groth.de/2020/11/23/unsere-neusten-handarbeiten-im-weihnachtsschaufenster/

 

 

 


 

Öffnungszeiten: 

Dienstag - Freitag:

9:00 - 12:30  & 14:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Montags Ruhetag

 


Im Herzen des Odenwaldes, am historischen Marktplatz von Erbach, direkt gegenüber des Erbacher Schlosses, das die gräfliche Sammlung und (ab Frühjahr 2016) das weltbekannte Elfenbeinmuseum beherbergt, befindet sich unsere Goldschmiede Groth.

Seit nun knapp 30 Jahren führen wir in unserem Familienunternehmen mit großer Leidenschaft einen der ältesten Handwerksberufe aus. Die Geschäftsräume mit integrierter Goldschmiedewerkstatt befinden sich in einem um 1540 erbauten Fachwerkhaus im Herzen der Erbacher Altstadt.

Unser Schmuck ist die Verschmelzung von kostbaren Edelmetallen wie Gold, Silber oder Platin mit von uns ausgewählten Edelsteinen, zu einem individuellen handgefertigten Kunstwerk mit magischer Ausstrahlung.

Eigenkreationen, Sonderanfertigungen und Umarbeitungen sind die täglichen Herausforderungen, die unsere Hingabe zum Goldschmieden ausmacht.

 

Mit viel Liebe zum Detail entsteht zum Beispiel aus alten, nicht mehr zeitgemäßen Erbstücken (oder auch aus Zahngolden) ein neues modernes Unikat in Form eines Ringes, Halsschmuckes, in Form von Trauringen oder eines anderen schönen Schmuckstückes. Dies ist es, was uns vom Juwelier unterscheidet.

 

Schmuck ist Ästhetik, Leidenschaft und Ausdruck von Persönlichkeit und Seele. Perfekt ist es, wenn unser Schmuck Ihre Wesensart widerspiegelt.